Gesundes Steinhagen

Ein gesundes Steinhagen ist ein lebenswertes Steinhagen. Zu einer gesunden Gemeinde gehören für mich eine naturnahe Gestaltung, der Schutz unserer Umwelt und gesunde Menschen. Ich will Steinhagen in Zukunft noch lebenswerter machen. Eine große Herausforderung wird sein, unsere Gemeinde im Hinblick auf den Klimawandel zu gestalten und auf dessen Folgen vorbereitet zu sein.

Gesundes Steinhagen: Meine Hauptanliegen

  • Aus der Krise lernen! Ich will einen umfassenden Pandemieplan entwickeln und Bürgernähe auf Distanz ermöglichen
  • Die medizinische Versorgung vor Ort muss gesichert sein!
  • Wir brauchen ausreichend Pflegeplätze und ambulante Angebote
  • Ich will ein gesundes und aktives Leben in Steinhagen ermöglichen
  • Bei der Gemeindegestaltung lege ich Wert auf Umweltschutz und ein gutes Klima

Gesund in Steinhagen leben können

Mit guter medizinischer Versorgung, ausreichend Pflegeangeboten und einer kommunalen Gesundheitsförderung möchte ich ein gesundes Leben in Steinhagen für alle Generationen ermöglichen. Zu einer gesunden Gemeinde gehört aber auch ein gutes Klima. Daher werde ich unsere grüne Umgebung erhalten und bei der Gestaltung der Gemeinde besonderen Wert auf den Schutz unserer Umwelt legen.

Aus der Corona-Krise lernen

Gesundheit ist ein Thema, das uns aktuell ganz besonders bewegt. Die Corona-Pandemie hat uns nahezu unvorbereitet mit einem ungeahnten Ausmaß getroffen. Als Gemeinde können wir aus der Krise lernen. Ich möchte einen aktuellen Pandemieplan entwickeln, dessen besonderer Bestandteil der Infektionsschutz ist. Wir müssen in Zukunft auf Abruf darauf vorbereitet sein, die alltägliche Versorgung der Menschen zu sichern, die erforderliche Schutzausrüstung bereit zu stellen und tagesaktuell zu informieren.
Digitale Angebote haben durch die Krise an Bedeutung gewonnen. Ich werde dies weiter ausbauen und dadurch Bürgernähe auf Distanz ermöglichen. 

Medizinische Versorgung sichern

Zu einer gesunden Gemeinde gehören vor Allem gesunde Menschen. Die medizinische Versorgung vor Ort muss daher unbedingt gesichert sein. Zur Zeit verfügt Steinhagen über ausreichend Haus- und Fachärzte vor Ort. Trotzdem entstehen durch die altersbedingte Schließung von Praxen immer wieder Versorgungslücken, besonders in den Ortsteilen Amshausen und Brockhagen. Insbesondere hier müssen wir auch auf innovative, digitale Möglichkeiten setzen. Ich werde mich für die Ansiedlung von Haus- und Fachärzten vor Ort einsetzen. Dazu sollten wir in Zukunft auch im engen Kontakt mit der neuen medizinischen Fakultät in Bielefeld stehen.

Sarah Süß - Gesundheit Steinhagen

Gute Pflege in Steinhagen

Wir brauchen ausreichend Pflegeplätze und ambulante Pflegeangebote. Mein Ziel ist, dass Menschen fortgeschrittenen Alters so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen können. Dafür sind seniorengerechte Wohnungen, betreute Wohnangebote und Senioren-WGs in allen Ortsteilen erforderlich. Ich will, dass Steinhagen für alle Generationen lebenswert ist.

Gesund bleiben: Prävention verbessern

In Steinhagen soll ein gesunder und aktiver Lebensstil ermöglicht werden. Unsere Vereine sorgen für ein breites Sportangebot vor Ort. Das werde ich auch in Zukunft fördern und unterstützen. Ich möchte mich außerdem für mehr Sportaktivitäten wie z.B. das jährliche Stadtradeln einsetzen. Steinhagen bietet neben Wanderwegen auch viele geeignete Laufstrecken, die es gilt aktiv zu bewerben und auszuweisen.
Mit Prävention sorgen wir dafür, dass Menschen in Steinhagen gesund bleiben. Daher möchte ich in der Verwaltung eine Koordinierungsstelle für Gesundheitsförderung einrichten.

Steinhagen gestalten

Ich möchte ein Steinhagen gestalten, dass attraktive Plätze zum Verweilen und Wege zum Spazieren bietet. Daher werde ich bei der weiteren Ortskernsanierung auf Grünflächen und schattenspendende Bäume Wert legen. Unsere grüne Umgebung und den vorhandenen Baumbestand gilt es zu schützen. Bei der Planung müssen wir besonders heimische und insektenfreundliche Pflanzen berücksichtigen. Ich möchte brachliegende Flächen entwickeln, um gemeinschaftlich nutzbare Gärten und Grünanlagen zu errichten. Weiterhin sind Fassaden und Dächer öffentlicher Gebäude nach Möglichkeit zu begrünen und insektenfreundlich zu gestalten.

Die Umwelt schützen hilft auch uns Menschen

Das bestehende Klimaziel der Gemeinde werde ich weiter verfolgen. Steinhagen soll bis 2050 klimaneutral werden. Alle kommunalpolitischen Entscheidungen will ich daher in Zukunft auf ihre Auswirkungen auf Umwelt und Klima hin untersuchen.

Müll vermeiden

Um eine umweltfreundliche und gesunde Umgebung zu schaffen, werde ich mich für die Vermeidung von Müll einsetzen. Ich will eine kommunale Initiative zur Reduzierung von Plastikmüll. Außerdem müssen wir uns stärker gegen die Entsorgung von wildem Müll einsetzen. Ich will eine Melde-App etablieren, um vermüllte Plätze von Anfang an zu vermeiden.

Klimafolgenanpassung

Die Folgen des Klimawandels werden auch für Steinhagen eine große Herausforderung sein. Wir müssen gleichermaßen auf Starkregen und Stürme, aber auch auf Hitzeperioden und Waldbrände vorbereitet sein. Es gilt Bewässerungsmöglichkeiten vorzuhalten und die Menschen zur Verhinderung von Bränden umfassend zu informieren.

Mein Ziel ist ein gesundes Steinhagen!

Damit wir auch in Zukunft in Steinhagen gesund leben können, werde ich mich für ein gesundes Klima vor Ort einsetzen und unsere Umwelt schützen. Die Folgen des Klimawandels werden uns auch in Steinhagen treffen. Darauf müssen wir vorbereitet sein. Ich will ein großes Angebot an Aktivität und Prävention und eine ausreichende medizinische und pflegerische Versorgung vor Ort anbieten. Die Gesundheit unserer Gemeinde liegt mir am Herzen.

Mehr zum Thema:

No post found!

Scroll to Top