Beiträge

Was tun, gegen den Lärm? Lärmaktionsplan im Bauausschuss

Im Bauausschuss am Donnerstag geht es unter anderem um das Thema Lärm. Derzeit läuft die Fortschreibung des Lärmaktionsplanes. Kommunen sind verpflichtet, einen solchen Lärmaktionsplan aufzustellen und regelmäßig fortzuschreiben. Während immer mehr Menschen von Lärm, insbesondere Verkehrslärm betroffen sind, dient der Lärmaktionsplan dazu Lärmbelastungen ausfindig zu machen und Maßnahmen aufzuzeigen, wie diese minimiert werden können.

Verspätet: Neue Infos zur Bielefelder Straße

In der vergangenen Woche haben wir erfahren, dass Straßen.NRW die Sanierung der Bielefelder Straße nicht wie geplant in diesem, sondern erst im kommenden Jahr beginnen wird. Dies nur aus der Presse zu erfahren hat mich sehr geärgert. Inzwischen liegen aber weitere Erkenntnisse vor.

Bielefelder Straße: Was tun gegen den Lärm?

Der Verkehr auf der Bielefelder Straße ist seit Eröffnung der A33 eine immense Belastung für die Anwohnerinnen und Anwohner. Straßenbaulastträger Straßen NRW hat jetzt die lang ersehnten Zahlen ihrer letzten Zählung veröffentlicht. Aber was bringen uns diese Zahlen nun?

Es geht wieder los: Stadtradeln 2022

Es ist wieder so weit! Vom 16. Mai bis zum 5. Juni wird in Steinhagen wieder geradelt was das Zeug hält. In den letzten beiden Jahren konnten wir die meisten Kilometer im Kreis Gütersloh erzielen – den Titel gilt es in diesem Jahr natürlich zu verteidigen.

Eröffnung der Mobilstation

Was lange währt wird endlich gut! Nach langer Bauphase wird am Freitag die neue Mobilstation eröffnet. Ein großes Bauprojekt ist damit abgeschlossen. Die neue Mobilstation bietet vielfältige Möglichkeiten im Bereich Mobilität und ist damit deutlich mehr als ein einfacher Busbahnhof.

Gute Neuigkeiten für Steinhagener Schülerinnen und Schüler: Das neue Schülerticket kommt!

In Steinhagen bekommen alle Schülerinnen und Schüler ein kostenloses Schulwegticket. Damit sind wir in Sachen Schülerbeförderung schon echte Vorreiter. Jetzt wird die Gemeinde das reine Schulwegticket für alle Schülerinnen und Schüler der beiden weiterführenden Schulen ablösen durch ein kostenloses Ticket für ganz Westfalen, nutzbar 24 Stunden – 7 Tage die Woche.

Ampelkreuzung am Hilterweg in Planung

Lange wurde für die Kreuzung Brockhagener Straße / Hilterweg eine Lösung gefordert. Denn durch den starken Verkehr auf der Brockhagener Straße braucht es während der Stoßzeiten eine Menge Geduld, um vom Hilterweg auf die Straße abzubiegen.

Verkehrszählung auf der Bielefelder Straße: Ergebnisse und Folgen

Im August des vergangenen Jahres hat der Bauausschuss beschlossen: Es soll Verkehrszählungen auf der L778 – der Bielefelder Straße – geben. Jetzt liegen die Ergebnisse der durchgeführten Zählungen und eine Auswertung vor. Deshalb wollen wir den Landesbetrieb Straßen NRW, der Baulastträger und damit zuständig für die Straße ist nun auffordern, die geplante Radverkehrsführung zu überarbeiten.