Schnelles Internet – auch auf dem Land

Heute war es endlich soweit: Der erste Spatenstich für den weiteren Breitbandausbau in Steinhagen wurde getan! Gut so, denn die Versorgung mit schnellem Internet gehört meiner Meinung nach zur erforderlichen Infrastruktur einer modernen Gemeinde.

Seit 2016 besteht eine fast flächendeckende Versorgung mit Mindestbandbreite von 30 Mbit/s in Steinhagen, viele Haushalte greifen auf bis zu 250 Mbit/s zu.

Ca. 500 Haushalte sind jedoch bislang nicht mit mindestens 30 Mbit/s versorgt. Für den weiteren Ausbau haben wir im Rahmen des sogenannten 2. Calls oder 2. Förderaufrufs bereits 2016 Fördermittel bei Bund und Land beantragt. Nach einem zeitaufwendigen Vergabeverfahren beginnt heute endlich der Bau!

15,5km Glasfaser-Leitung werden im Gemeindegebiet verlegt. Damit werden 14 neu errichtete Verteiler versorgt und rund 200 Haushalte mit Breitband versorgt.

Übrigens: Für die dann noch verbleibenden weiteren rund 300 Objekte sind im Rahmen des 6. Calls bereits weitere Fördermittel beantragt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Scroll to Top