Beiträge

Umweltmarkt: Gemeinsam sind wir Klimaschutz

In Steinhagen machen wir Klimaschutz gemeinsam. Und am 2. Juni kommen wir wieder zum Umweltmarkt rund um den Kirchplatz zusammen. Informationen, Mitmach-Angebote, ein spannendes Programm sind geboten und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt!

Es geht wieder los: Stadtradeln 2024

Es geht wieder los! Ab dem 13. Mai wird in Steinhagen wieder um die Wette geradelt. Schon jetzt können sich Teams und einzelnde Radelnde anmelden.

Gut für’s Klima: Neues Förderprogramm angelaufen

Seit dem 1. April ist das neue Förderprogramm im Klimaschutz der Gemeinde Steinhagen angelaufen. Dieses wurde im vergangenen Jahr mehrheitlich beschlossen. Mit dem neuen Förderprogramm sollen, anders als bislang, auch kleinere Maßnahmen gefördert werden. Ziel ist es, mehr Menschen mit kleinen finanziellen Anreizen zum Klimaschutz zu motivieren. Mit dabei sind neben Photovoltaikanlagen zum Beispiel auch Lastenräder und die Reparatur von Haushaltsgeräten.

Knete für’s Klima: So könnte Steinhagens neues Förderprogramm aussehen

Klimaschutz hat eine hohe Priorität in Steinhagen! Seit vielen Jahren werden Aktivitäten der Steinhagenerinnen und Steinhagener finanziell durch Förderprogramme unterstützt. Das derzeitige Förderprogramm soll überarbeitet und weniger bürokratisch werden. Außerdem sollen zukünftig mehr Menschen von kleinen Beträgen profitieren.

Eröffnet: Alter Friedhof wird zum Park

Seit Ende August ist er offiziell eröffnet: Der Alte Friedhof!
Auf dem ehemaligen Friedhofsgelände ist ein Park entstanden, der nicht nur zum Erinnern, sondern auch zum Ruhen, zum Entspannen und zum Lernen einlädt. Vielleicht haben Sie eine Baumpatenschaft für einen der vielen Bäume übernommen? Mithilfe der QR-Codes können Sie beim Spaziergang einiges über Steinhagener Geschichte erfahren. Und die velen Sitzmöbel von der Hängematte bis zur Liege bieten sich für eine kleine Pause an.

Sonnenenergie: Strom von unseren Dächern

Immer mehr Menschen in Steinhagen setzen auf Sonnenenergie. Daher ist der Fördertopf für Photovoltaikanlagen auf privaten Dächern erneut bereits ausgeschöpft. Aber auch bei unseren kommunalen Gebäuden wollen wir auf erneuerbare Energien setzen und mit gutem Beispiel voran gehen. Kürzlich wurde die Photovoltaik-Anlage auf der Kindertagesstätte Ströhen in Betrieb genommen. Nun soll es mit weiteren kommunalen Gebäuden weitergehen.

Gut für die Umwelt: Klimaschutz an Schulen und Umweltpreis

Jährlich werden Steinhagener Schulen für ihre Aktivitäten im Umwelt- und Klimaschutz von der Gemeinde ausgezeichnet. Außerdem wurde in diesem Jahr auch wieder der Umweltpreis verliehen. Auch dieser kommt dieses Jahr verschiedenen Projekten an Schulen zu Gute. Klasse, dass sich in Steinhagen so viele junge Menschen für unser Klima, unsere Umwelt und damit für eine gesunde Gemeinde einsetzen.

SteinhagenTach: Ein Fest für alle

Was hält eigentlich gesund? Wohl alles, was einem gut tut. Bewegung, Begegnung, Spaß, Freude, gutes Essen. Daher haben wir die Idee eines Gesundheitstags in Steinhagen ausgeweitet, zum SteinhagenTach. Denn das Angebot an Dingen und Aktivitäten, die uns fit und gesund halten ist in Steinhagen riesig.

Engagiert für unsere Umwelt: Umweltpreis 2023

In diesem Jahr vergibt die Gemeinde Steinhagen wieder einen Umweltpreis. Projekte, die sich in besonderem dem Klima-und Umweltschutz widmen können mit 500 Euro ausgezeichnet werden. Bewerbungen und Vorschläge werden ab sofort entgegen genommen!

Stadtradeln 2023: Schaffen wir die 200.000 Kilometer?

Es ist wieder so weit! Das Stadtradeln 2023 steht vor der Tür. Vom 15. Mai bis einschließlich 4. Juni wird in Steinhagen wieder geradelt. Schaffen wir dieses Jahr die 200.000 Kilometer? Radeln Sie mit!